Home / Küche / Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills


Infrarot-Grill ist eine Anwendung der Infrarot-Technologie in der Küche. Wie funktionieren diese Grills? Was sind ihre Eigenschaften, Vor- und Nachteile und was ist wichtig zu wissen, wenn Sie diese Art von Grill für Ihre Innen- oder Außenküche kaufen möchten ? Wir geben Ihnen die Antworten auf diese Fragen sowie praktische Informationen zu den verschiedenen Arten von Grills .

Wie funktioniert der Infrarotgrill?

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Der Grill ist ein Gerät, mit dem Sie ein leckeres Steak oder Gemüse, zarten Fleischfisch und Geflügel kochen können, ohne Fett und Öl zu verwenden. Hohe Temperaturen schmelzen das Fett im Fleisch und verdunsten die Feuchtigkeit im Gemüse, wodurch es außen knusprig und innen weich und zart wird. Ein klassischer Infrarotgrill besteht aus einem Gehäuse, in dem sich eine Keramikheizplatte befindet, und einer Steuereinheit. Infrarotgrills sind sehr einfach zu bedienen. Sie sind sehr widerstandsfähig, da das Material Kratzern, hohen Temperaturen und Drücken standhält. Diese Grills können mit Gas oder Elektrizität die Oberfläche erwärmen, die dann Infrarotwellen in die Lebensmittel ausstrahlt. Der Brenner eines Infrarotgrills kann aus Keramik oder Edelstahl bestehen und befindet sich unter dem Rost.

Was sind die Vorteile und Vorzüge eines Infrarot-Grills?

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Grillen ist eine der gesündesten Methoden, um viele Arten von Lebensmitteln zuzubereiten, und Sie können Fleisch und Gemüse schneller zubereiten, und das Essen wird viel saftiger. Schauen wir uns die Hauptvorteile von Infrarot-Grills an und die Vorteile, die sie bieten.

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills


Hohe Effizienz und Wirtschaftlichkeit gehören zu den Hauptmerkmalen von Infrarot-Grills. Die Energieeffizienz ist darauf zurückzuführen, dass diese Grills im Vergleich zu herkömmlichen Grills weniger Gas verbrauchen (oder weniger Strom benötigen), um die gleiche Temperatur zu erreichen. Der geringe Stromverbrauch beim Betrieb des Grills mit Strom spart Energiekosten. Infrarotgrills erfordern ein Vorheizen von 3-5 Minuten, was bedeutet, dass sie schneller als herkömmliche Grills erhitzt werden.

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills


Haltbarkeit – Infrarotgrills wurden bereits in den 1970er Jahren entwickelt und haben sich als langlebig und langlebig erwiesen.

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills


Minimale Aufflackern – dies ist ein weiterer großer Vorteil von Infrarot-Grills. Bei herkömmlichen Grills ist es fast unmöglich, die störenden Aufflackern durch abtropfendes Fett zu vermeiden, während die Infrarotgrills den Kontakt von Fett und Flammen erheblich verringern.

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Eine gleichmäßige Wärmeverteilung ist ein weiterer großer Vorteil. Infrarotgrills sorgen für eine sehr gleichmäßige Wärmeverteilung und es gibt keine kalten und heißen Stellen auf dem Rost, sodass Sie ein Steak oder einen Burger gleich gut grillen können, egal wo es platziert ist – am Rand oder in der Mitte des Rosts.

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Saftigeres Fleisch – das Fehlen von unkontrolliertem Fetttropfen und die gleichmäßige Wärmeverteilung schützen die Speisen vor den unglücklichen Überraschungen. Gleichzeitig behält die Infrarotwärme alle köstlichen natürlichen Säfte und Aromen des gekochten Essens bei.

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Schneller kochen – während herkömmliches Gas oder Elektrizität, sogar Holzkohlegrills, Lebensmittel austrocknen können, verhindert das Funktionsprinzip von Infrarotgrills solche unangenehmen Ergebnisse. Da diese Grills durch Erhitzen einer Keramikplatte zwischen dem Brennelement und der Grillplatte funktionieren, wird zum Garen der Speisen weniger Zeit benötigt, da die Platte Infrarotwärme abgibt, die sich gleichmäßig auf die Speisen verteilt. Die Hitze dieser Grills ist konzentrierter, aber mit geringerer Intensität und schnellerer Gargeschwindigkeit. Außerdem besteht keine Gefahr, dass Ihre Lebensmittel durch Kontakt mit den offenen Flammen verbrannt werden.

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Sicher kochen – das ist für alle Hausbesitzer von großer Bedeutung. Diese Grills heizen sich schnell auf und kühlen sich schnell ab, wodurch die Verbrennungsgefahr auf nahezu Null sinkt. Familien mit kleinen Kindern, die am Grill spielen oder herumlaufen, sorgen sich nicht um die Sicherheit der Kinder oder Haustiere.

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Wartung von Infrarot-Grills – die Reinigung der Grills ist einfach. Stellen Sie sicher, dass Sie die Hitze hoch einschalten, wenn Sie mit dem Kochen fertig sind, damit Speisereste und Essensreste zu Asche werden. Dann bürsten Sie einfach den Rost. Achten Sie darauf, dass Sie mindestens zweimal im Jahr auf Anzeichen von Verschleiß achten und das Heizelement, die Infrarotplatte und den Rost genau untersuchen. Alle beschädigten oder abgenutzten Teile sollten ersetzt werden.

Was kann man auf einem Infrarotgrill kochen?

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Art der Speisen, die Sie auf einem Infrarotgrill zubereiten können . Jedes Produkt, das auf einem traditionellen Grill zubereitet werden kann, eignet sich gut zum Kochen auf einem Infrarot-Grill. Steaks, Burger, Schweinekoteletts oder Kalbfleisch, Hähnchenschenkel und -flügel, Würstchen, Fisch, Garnelen, Pilze, Obst und Gemüse – all diese Produkte können auf einem Infrarotgrill gekocht werden.

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Natürlich ist gesunder Menschenverstand eine gute Sache und Sie sollten Ihren Grill nicht unbeaufsichtigt lassen, während Sie kochen. Eines der wichtigsten Dinge, an die Sie denken müssen, ist, keine Flüssigkeit auf den Infrarotbrenner zu schütten. Stellen Sie sicher, dass Sie Lebensmittel mit hohem Fettgehalt nicht unbeaufsichtigt lassen, da dies zu Flair-Ups führen kann. Sie können mit Ihrem Lieblingsessen experimentieren, aber denken Sie immer daran, dass Infrarot-Grills heißer sind und das Essen schneller gekocht wird. Wenn Sie den Grill vorheizen, erhalten Sie bessere Ergebnisse. Stellen Sie daher sicher, dass der Infrarotgrill die gewünschte Temperatur aufweist, bevor Sie die Speisen auf den Rost legen. Normalerweise dauert es ungefähr fünf Minuten. Einige Leute kochen lieber mit geschlossener Haube, aber wenn Sie diese offen halten, haben Sie eine bessere Kontrolle, da Sie das Essen beobachten können, während es gekocht wird.

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

Infrarot-Grill – Vor- und Nachteile, nützliche Tipps zur Auswahl eines Heimgrills

About editor

Check Also

Küchenrenovierung – effektive und günstige Ideen

Küchenrenovierung – effektive und günstige Ideen

Sie möchten Ihre Küche kostengünstig umbauen? Wenn Sie der Küche einen neuen Look verleihen möchten, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.